logo systemische beratung hofheim

Methode systemische beratung hofheim petra schulze pieper
In Verbindung leben.

Wir sind immer auch "Teil eines Ganzen",
denn aus der Systemischen Sicht ist unser Erleben und Verhalten nicht isoliert zu betrachten, sondern in der Dynamik von wechselseitigen Beziehungen zur Umwelt.

Wenn Einzelne, Paare, Familien an speziellen Themen des Zusammenlebens, der Gestaltung von Beziehungen und der Kommunikation arbeiten möchten - dieses allein, gemeinsam oder in einer Gruppe tun wollen, ist eine Systemische Herangehensweise das Mittel der Wahl.

„Die Wirklichkeit wird nicht von uns entdeckt - sie wird von uns erschaffen." (Antoine de Saint-Exupéry)

 

Die Philosophie
folgt Modellen der Systemtheorie und einem humanistischen Menschenbild. Humanistisch bedeutet, dass jeder Mensch über die Fähigkeiten und Talente verfügt, sich zu entwickeln und dass jedem das Streben nach Glück und Selbstverwirklichung zueigen ist. Die Modelle der Systemtheorie sind seit langem in den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften verankert und dienen dem Verständnis von komplexen Vorgängen.

» Vorteile Systemischer Beratung und Therapie

Der Systemische Ansatz

  • Ethischer Imperativ

    „Handle stets so, dass
    die Anzahl der Wahlmöglichkeiten
    größer wird!“ (Heinz von Förster)

     
     
  • Systemische Methoden

    Die Umwelt mit einzubeziehen ist wichtig,
    um zu erkennen, wer / was eher förderlich oder eher hinderlich ist für die gewünschte Veränderung...

    » mehr Informationen