logo systemische beratung hofheim

Methode systemische beratung hofheim petra schulze pieper
In Verbindung leben.

Jeder Mensch ist einmalig
und verfügt über die Potentiale für individuelle Lösungen seiner Probleme.
Nur Sie kennen Ihr Problem wirklich und haben Vorstellungen davon, welche Veränderungen für Sie in Ihrer Situation wünschenswert sind. Zentraler Aspekt ist die Klärung Ihres Anliegens und der daraus entstehende Auftrag an mich. Dazu gehört, dass messbare Ziele herausgearbeitet werden.

"Woran merke ich, dass ich ein Stück in die gewünschte Richtung gehe?" wird zu einer Kernfrage in Ihrem Prozess!

 

Kontinuierlich den Kurs kontrollieren
Es ist durchaus üblich und auch erwünscht, dass die Zielklärung im Verlauf wiederholt wird, denn neue Erkenntnisse können die zuvor gesteckten Ziele in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Der Systemische Ansatz

  • Ethischer Imperativ

    „Handle stets so, dass
    die Anzahl der Wahlmöglichkeiten
    größer wird!“ (Heinz von Förster)

     
     
  • Systemische Methoden

    Die Umwelt mit einzubeziehen ist wichtig,
    um zu erkennen, wer / was eher förderlich oder eher hinderlich ist für die gewünschte Veränderung...

    » mehr Informationen